Umzugsmarketing - Perfekt für Ihren Umzug! Immer! Wir sind für Sie da und das seit 1996


Über 5.500 begleitete und auch selbst duchgeführte Umzüge sprechen für uns!


Fehler die immer wieder gemacht werden

Oftmals unterschätzen Kunden, was eigentlich alles Berücksichtigt werden muss, um einen stressfreien Umzug erleben zu  können.

Der erste wichtige Punkt:  Die Wohnflächen in m² sagt nichts über das Umzugsvolumen aus!, also darüber was für Fahrzeuge und welcher Personaleinsatz notwendig sind.

Der zweite wichtige Punkt: Die Anzahl der Personen ist auch nicht Ausschlaggebend für den Umzugspreis!


Fazit 1: AM BESTEN BESICHTIGUNGSTERMIN VEREINBAREN oder EINE AUSSAGEKRÄFTIGE UMZUGSLISTE ANFORDERN (Sie benötigen zwar etwas Zeit um diese Korrekt auszufüllen, es kann aber unter Umständen SEHR VIEL GELD EINSPAREN!


Der nächste wichtige Punkt: Fahrzeugauswahl und Preise: Sie werden viele Billigangebote von "Möchtegern" Umzugsfirmen erhalten. Wichtig hierbei ist es zu wissen, dass für Fahrzeuge bis 3,5t (Sprinter, Kastenwagen) KEINE TRANSPORTVERSICHERUNGSPFLICHT notwendig ist, wodurch diese Firmen zwischen 200€ und 300€ montlich an Versicherungsprämie sparen.


ABER VORSICHT: OHNE DIE TRANSPORTVERSICHERUNG IST IHR UMZUGSGUT IM SCHADENFALL NICHT VERSICHERT!!!!


HINWEIS: Viele, vor allem aber kleine Firmen gaukel den Kunden vor, Sie hätten eine Privathaftpflicht oder im besten Fall eine Betriebshaftpflicht. Diese deckt aber KEINE Umzugsschäden ab!


WICHTIG zu WISSEN:


TRANSPORTVERSICHERUNG IST AUSSCHLIESSLICH FÜR SCHÄDEN AM UMZUGSGUT!


BETRIEBSHAFTPFLICHT IST FÜR INNENSCHÄDEN, also wenn man z.B. Kratzer im Boden macht, Wände, Decken, Türen usw. beschädigt!


THEMA SCHWARZARBEIT. Viele Firmen die mit 3,5t unterwegs sind tun dies, weil sie über keine GÜTERKRAFTVERKEHRSERLAUBNIS oder EU-LIZENZ verfügen und somit die Lenk- und Ruhezeiten von Behörden in der Regel nicht nachgewiesen werden können! Wer dann mit als Helfer dabei ist (Tante, Onkel, Bruder usw.) ist dann schwer nachzuvollziehen!


Sie dürfen ja maximal 9 Std. täglich fahren. Für diese Zeit wird das Personal auch bezahlt. (Der Rest obliegt Ihrer Fantasie!)


Außerdem haben wir in Deutschland ein Mindestlohngesetz!


FAZIT 2: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, als zum Schluss das 3-4 Fache des eigentlich vereinbarten Preises zu bezahlen und auf Schädem sitzen zu bleiben. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
0